Start

- Mitgliederversammlung nach § 32 BGB und § 10 der Vereinssatzung -

Die Generalversammlung des Musikvereins Heitersheim findet am Freitag, 28.04.2017, um 20 Uhr im Gasthof Löwen statt. Dazu sind alle Mitglieder und Interessierten herzlich eingeladen:

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung

2. Totenehrung

3. Bericht des Vorstandes (Sprecher des Vorstandsteams)

4. Tätigkeitsbericht (Schriftführer)

5. Bericht des Jugendleiters

6. Rechenschaftsbericht (Rechner)

7. Bericht der Kassenprüfer

8. Entlastung des Gesamtvorstandes

9. Bestellung eines Wahlleiters

10. Neuwahlen des Gesamtvorstandes

11. Ehrungen

12. Vorschau auf die Jahre 2017/2018

13. Wünsche und Anträge

Anträge, welche in der Generalversammlung behandelt werden sollen, sind gem. § 10 der Satzung des Musikvereins Heitersheim, bis spätestens Dienstag, den 25.04.2017, schriftlich dem geschäftsführenden Vorstand Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder über Kontakte mitzuteilen.

Musikverein Heitersheim

Gerd Höfler

Vorstandssprecher

 

Die Musik Heitersheim möchte sich hiermit bei Ihrer musikalischen Vororchester-Leiterin Nicola Müller und Ihrem musikalischen Leiter Rüdiger Müller, sowie allen Helfern des Abends für das gelungene Konzert bedanken.


Badische Zeitung - Der Musikverein Heitersheim zeigte bei seinen Musikaufführungen in der Malterserhalle ein hohes künstlerisches Niveau.


Mit mehr als 60 Musikern setzte der Musikverein Heitersheim ein Fanal zum Ausklang der Festtage. Foto: model

HEITERSHEIM. Mit einem herkömmlichen Weihnachtskonzert hat das, was der Musikverein Heitersheim seit 66 Jahren im zweijährigen Turnus inszeniert, inzwischen nicht mehr viel gemein. Deko und Lichterglanz vielleicht; die Musik indes lässt allenfalls leichte Anflüge erkennen. Dafür hat sie einen ungewöhnlichen Anspruch und ist von solch meisterhafter Perfektion, dass sich die begeisterten Zuhörer zu tosendem Applaus hinreißen ließen und neben Zugabe-Rufen ein bewunderndes "Wahnsinn" murmelten.

Niveau und Nachwuchs
Man weiß es: Wenn es in der Malteserhalle "müllert", dann ist außergewöhnliche sinfonische Blasmusik geboten. Seit zehn Jahren sorgt Dirigent Rüdiger Müller mit Kompetenz, Spaß, Umsicht und immer neuen Ideen für eine gigantische Entwicklung des Musikvereins Heitersheim. Seine unverwechselbare Handschrift lässt aufhorchen. Seit fast zehn Jahren zieht Nicola Müller in der Grundschul-Bläserklasse Nachwuchs heran und integriert diesen in ihr Vororchester. Beides honorierte der Vorsitzende Gerd Höfler mit großer Anerkennung. ...

Über den unten angefügten Verweis können Sie die von Frau Sabine Model verfasste, komplette Nachlese zum Weihnachtskonzert 2016 aus der Badischen Zeitung aufrufen. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei Frau Model bedanken.

 

Ein etwas anderes Weihnachtskonzert (veröffentlicht am Mi, 28. Dezember 2016 von Sabine Model auf badische-zeitung.de)

 

Partner der Musik Heitersheim: