Im illuminierten Malteserschlosshof präsentieren die Abteilungen des Musikvereins Heitersheim ihre aktuellen Sommerprogramme.

HEITERSHEIM. Die Wetterkarte drohte mit Schauern und Gewitter. Der Musikverein Heitersheim ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken. Vier Wochen vor dem kalendarischen Sommeranfang sei es an der Zeit, fand Vorstandssprecher Gerd Höfler, dem zögerlichen Lenz mit einem Frühlings-Open-Air-Konzert im Malteserschlosshof den Marsch und einiges mehr zu blasen. Nicola Müller und Rüdiger Müller stellten ihre neuen Sommer-Specials vor, mit denen beide Orchester auf Tour gehen.

WEITERLESEN - Link Seite der Badischen Zeitung